Rigi Lehnenweg

Immensee – Küssnacht – Greppen – Weggis – Vitznau – Gersau. Der abwechslungsreiche «Lehnenweg» mit herrlicher Aussicht auf See und Berge führt über dem Vierwaldstättersee den Rigihängen entlang von Immensee/Küssnacht über Weggis, Vitznau bis Gersau.

Sie haben Einblick in Gehege und Gärten und durchqueren Waldungen und Blumenwiesen. Die herrliche Aussicht auf See und Berge sowie die Tatsache, dass dieser Wanderweg lückenlos markiert ist, haben den «Lehnenweg» sehr beliebt gemacht.

Immensee – Gersau

Der einzigartige Wanderweg mit wunderschönem Panorama von Immensee nach Gersau. Bei der Hohlen Gasse beginnt der Rigi – Lehnenweg. Über die Gesslerburg erreichen wir Küssnacht.  Weiter führt der Weg hinauf zum Rest. Alpenhof. Leicht abwärts gehen wir weiter Richtung Greppen. Dort steigt der Weg wieder an. Die Bauernhöfe Ober Römerswil und Unter Römerswil verbindet Weg- und Wasserscheide. Der Weg führt abwärts. Nach kurzem Abstieg beginnt bei Widitsäbnet eine asphaltierte Strasse.

Nun wandern wir weiter über Obereggi Zingelegg.Beim Zingeli erreichen wir die Abzweigung Richtung Rigi-Kaltbad und Seebodenalp.Nach ca. 50 Meter zweigt der Weg ab Richtung Dorf, Schiffstation und Bushaltestelle.Bald folgt der Aufstieg teilweise durch den «Chilenwald». Beim Bannholzrank geht es rechts ab in ein anspruchvolleres Teilstück. Nach ca. 300 Meter erreichen Sie das Naturschutzgebiet Chestenenweid.Vor dem Anstieg im Orenfad kann auf dem Weg zur Lützelau die Bushaltestelle erreicht werden. Das hier beginnende Wegstück  (Höhendifferenz ca. 130 Meter) führt über Treppen und Holzleitern zum höchsten Punkt Wilen, 774 m.ü.M. (erfordert gute Wanderschuhe). Ein steiles Wegstück führt zum Hof Oberwilen, von wo aus eine Fahr-strasse an den Dorfrand von Vitznau führt. Danach gehen wir dem Fussgängersteig entlang der Gotthardstrasse. Ein schöner Ausblick nach Westen ins Luzerner Seebecken begleitet uns entlang Felspartien bis zum Milchbänkli unterhalb Bürglen, wo wieder ein guter Bergweg durch Waldpartien und lichte Weiden nach Unterlinden führt. In Unterlinden verlassen wir Vitznau. Bei der Liegenschaft Linden betreten wir Gersauer Boden. Im Äbnet verlassen wir das Strässchen und erreichen durch einen Naturweg den «Menschenacher» 740 m.ü.M. Auf Naturstrassen führt der Weg abwärts in die geschichtsträchtige, altfrye Republik Gersau.

Informationen
Etappen

Der Rigi Lehnenweg lässt sich gut in mehrere Etappen unterteilen: Immensee – via Küssnacht am Rigi – Greppen

Zurück

Passend dazu

Highlight
Rigi
Wanderung
Waldstätterweg
Wanderung
Gletscherspur Seebodenalp
Highlight
Seebodenalp

Das HohlgassLand erleben