Rigi

Die Königin der Berge überzeugt besonders im Sommer durch traumhafte Ausblicke auf Berge und Seen und eine Alpenflora, die mit ihrer Vielfältigkeit verzaubert.

Die Lage zwischen drei Seen, die leichte Erreichbarkeit per Zahnrad- oder Luftseilbahn, die Panoramasicht auf den Alpenkranz sowie das vielfältige Angebot an Freizeitaktivitäten machen die Rigi zu einem beliebten Ausflugsberg.

Sommer

Die Rigi gilt als klassisches Wanderparadies mit über 100 km Wanderwegen sowie 15 km Nordic-Walking Trails. Panoramawanderungen zwischen Rigi-Kulm, Staffelhöhe, Kaltbad, Scheidegg und Klösterli garantieren spektakuläre Tiefblicke auf Seen und Mittelland.

Im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und die Nebeldecke auf die Stimmung schlägt, lohnt sich ein Ausflug auf die Rigi. Das befreiende Gefühl, wenn die Rigibahn durch den Nebel sticht, ist unbeschreiblich. Auf den Sonnenterrassen lassen sich die warmen Temperaturen bei wunderschönem Ausblick aufs Nebelmeer und die umliegende Bergwelt geniessen.

Im Winter ist die Rigi eine Sonneninsel über dem Nebelmeer. In luftiger Höhe wählt der Gast aus einem breiten Wintersport-Angebot: 5 Skilifte mit 15 km Ski- und Snowboardpisten, eine Airboardpiste, 7 km Schlittelbahnen, 14 km Panorama-Loipe und 35 km präparierte Winterwanderwege, Schneeschuh- und Nordic-Walking-Trails. Wer es gemütlicher mag bucht eine Pferdeschlittenfahrt.

Telefonische Auskünfte & Reservationen

Montag bis Freitag: 08.00 – 12.00 und 13.00 – 15.00 Uhr

Samstag bis Sonntag: 10.00 – 12.00 und 13.00 – 15.00 Uhr

Tel. +41 41 399 87 87

Zurück

Passend dazu

Wanderung
Rigi Lehnenweg
Wanderung
Waldstätterweg
Wanderung
Gletscherspur Seebodenalp
Highlight
Seebodenalp

Das HohlgassLand erleben